Bd. 67, Nr. 4 (2018)

Aufsätze und Forschungsberichte

Introduction: Backward and Peripheral? Emerging Cities in Eastern Europe
Eszter Gantner, Heidi Hein-Kircher, Oliver Hochadel

Besprechungen und Anzeigen

Hussitismus und Grenze – Husitství a hranice. Jan Hus, seine Zeit und Bezüge aus interdisziplinärer Perspektive. Zum 600. Todestag von Jan Hus. Hrsg. von Marina Wagnerová und Boris Blahak. (Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration, Bd. 20.)
Thomas Krzenck
PDF  |   601 - 602
Joachim Bahlcke: Erinnerungskonkurrenz.
Pavel Kolář
PDF  |   602 - 603
Johann Heinrich von Flemming: Mémoires concernant l’élection d’Auguste II pour roi de Pologne et les débuts de la guerre du Nord (1696-1702). Pamiętniki o elekcji Au-gusta II na króla polskiego i o początkach wojny północnej 1696-1702. Hrsg. von Urszula Kosińska.
Jacek Kordel
PDF  |   604 - 605
Zwei Staaten, eine Krone. Die polnisch-sächsische Union 1697-1763. Hrsg. von Frank-Lothar Kroll und Hendrik Thoss.
Martin Faber
PDF  |   605 - 607
Miloš Řeznik: Neuorientierung einer Elite.
Isabel Röskau-Rydel
PDF  |   607 - 608
Stefan Herfurth: Freiheit in Schwedisch-Pommern.
Ralph Tuchtenhagen
PDF  |   608 - 610
Zwischen Geschlecht und Nation. Interdependenzen und Interaktionen in der multiethnischen Gesellschaft Polens im 19. und 20. Jahrhundert. Hrsg. von Matthias Barelkowski, Claudia Kraft und Isabel Röskau-Rydel.
Gesine Fuchs
PDF  |   610 - 612
Marek Nekula: Tod und Auferstehung einer Nation.
Reinhard Ibler
PDF  |   612 - 613
Geschichtsbuch Mitteleuropa. Vom Fin de Siècle bis zur Gegenwart. Hrsg. von Anton Pelinka, Karin Bischof, Walter Fend, Karin Stögner und Thomas Köhler.
Manfred Alexander
PDF  |   614 - 615
Mutter: Land – Vater: Staat. Loyalitätskonflikte, politische Neuorientierung und der Erste Weltkrieg im österreichisch-russländischen Grenzraum. Hrsg. von Florian Kührer-Wielach und Markus Winkler.
Günther F. Guggenberger
PDF  |   615 - 616
Displaced Children in Russia and Eastern Europe, 1915-1953. Ideologies, Identities, Experiences. Hrsg. von Nick Baron.
Frank Henschel
PDF  |   617 - 618
Barbara Schneider: Erich Maschke.
Hans-Christian Petersen
PDF  |   618 - 620
Daniel Kupfert Heller: Jabotinsky’s Children.
Daniel Mahla
PDF  |   620 - 621
Fabian Link: Burgen und Burgenforschung im Nationalsozialismus.
Martijn Eickhoff
PDF  |   621 - 623
Bernard Wiaderny: Hans Adolf von Moltke.
Agne Cepinskyte
PDF  |   623 - 624
Partisanen im Zweiten Weltkrieg. Der Slowakische Nationalaufstand im Kontext der eu-ropäischen Widerstandsbewegungen. Vorträge der gemeinsamen Tagung des Collegium Carolinum und des Instituts für Zeitgeschichte München – Berlin in Bad Wiessee vom 6. bis 9. November 2014. Hrsg. von Martin Zückert, Jürgen Zarusky und Volker Zimmermann.
René Küpper
PDF  |   624 - 626
Grzegorz Rossoliński-Liebe: Der polnisch-ukrainische Konflikt im Historikerdiskurs.
Ralph Schattkowsky
PDF  |   626 - 627
Fridolín Macháček: Pilsen – Theresienstadt – Flossenbürg.
Ehrhardt Cremers
PDF  |   627 - 629
Hans-Peter Föhrding, Heinz Verfürth: Als die Juden nach Deutschland flohen.
Klaus-Peter Friedrich
PDF  |   629 - 630
Fruzsina Müller: Jeanssozialismus.
Victoria Harms
PDF  |   631 - 632
Corinna Felsch: Reisen in die Vergangenheit?
Katarzyna Stoklosa
PDF  |   632 - 633
Kamil Dworaczek: Niezależne Zrzeszenie Studentów 1980-1981.
Matthias Cichon
PDF  |   633 - 635
Gábor Sonkoly: Bolyhos tájaink
Melinda Harlov-Csortán
PDF  |   635 - 636
Encyclopedia of the Medieval Chronicle. 2 Bände. Hrsg. von Raymond Graeme Dunphy.
Norbert Kersken
PDF  |   637 - 637
Karel IV. v soudobých kronikách. [Karl IV. in zeitgenössischen Chroniken.] Hrsg. von Marie Bláhová, Zuzana
Norbert Kersken
PDF  |   637 - 638
Klaus Militzer: Zentrale und Region. Gesammelte Beiträge zur Geschichte des Deutschen Ordens in Preußen, Livland und im Deutschen Reich aus den Jahren 1968 bis 2008. Hrsg. von Udo Arnold.
Bernhart Jähnig
PDF  |   638 - 639
Livland und im Deutschen Reich aus den Jahren 1968 bis 2008. Hrsg. von Udo Arnold.
Klaus-Peter Friedrich
PDF  |   639 - 639
Neubeginn in der Fremde. Vertriebene aus der Grafschaft Glatz in Schlesien nach 1946. Hrsg. von Horst-Alfons Meißner.
Gregor Poch
PDF  |   639 - 640